Kromfohrländer vom wilden Markgrafen
Kromfohrländer vom wilden Markgrafen

Fränkische Kromiwanderung am 20.07.2013

Am Samstag den 20.07. haben sich, trotz der Hitze, einige Kromibesitzer mit ihren Hunden, und sehr nette Interessenten, zur fränkischen Kromiwanderung getroffen. Wir hatten einen sehr schönen Spaziergang, der wegen der Temperaturen diesmal etwas kürzer ausfiel.

Mit dabei waren:

Any und Frieda, Linus ( Apollinus ) vom wilden Markgrafen der seine Rolle als Hahn im Korb sichtlich genossen hat, Djuna von der Aragorner Höhle, Lucy ( Anni ) von der Füchtelner Mühle, und Baghira von der Whyler Rheinaue die mit 2,5 Stunden die längste Anfahrt hatte.

Fränkische Kromiwanderung am 14.09.2013

Zur 2. fränkischen Kromiwanderung hatte Petrus ein Einsehen mit uns, und so konnten wir mit nur einem kurzen leichten Regenschauer zu unserer Wanderung aufbrechen. 

Mit dabei waren:

Frieda

Amadeus(Teddy) vom wilden Markgrafen

Anton(Gismo) von der krausen Eiche

Aloha vom Hüpper

Anni vom Rumbecker Holz mit ihren Kindern

Arlotta( Lotti), Artus und Alois(Luca) von der Ringelrose.

Die Zwerge haben sich toll entwickelt und hatten riesen Spass miteinander.

Der süsse Gismo hatte ein Auge(oder auch zwei;)) auf Frieda geworfen und Teddy hat uns seine Apportierkünste vorgeführt. 

Es war ein richtig schöner Nachmittag, den wir nach der Wanderung noch gemütlich im Biergarten haben ausklingen lassen.

Fränkische Kromiwanderung am 02.11.2013

Am 02.11. fand unsere Wanderung erstmals am neuen Treffpunkt statt. Wir hatten einen schönen Spaziergang, auch wenn das Wetter nicht das Beste war. Die 12 Hunde, ihre Leinenhalter und sehr nette Intressenten, hatten ihren Spass, besonders die Jüngsten. Mit dabei waren:

Any und Frieda,

Linus (Apollinus) vom wilden Markgrafen,

Brembo vom Hüpper,

Anni vom Rumbecker Holz,

Lotti (Arlotta) von der Ringelrose,

Luca (Alois) von der Ringelrose,

Arthus von der Ringelrose,

Berti (Adalbert) von der Ringelrose,

Akki vom kleinen Idefix,

Wuschel (Wusel) vom rauhen Stein,

und die jüngste Fortuna Castillo Monte Bensi.

  


News :

Aktualisiert am 06.02.2017