Kromfohrländer vom wilden Markgrafen
Kromfohrländer vom wilden Markgrafen

Dezember 2016

Die Wichtel sind los!

Wir wünschen euch allen frohe und friedliche Weihnachten im Kreise eurer Lieben.

November 2016

Die letzten Monate haben wir unsere Website etwas vernachlässigt.

Am 08.10. hat Any ihren 7. Geburtstag gefeiert. Sie hat ihren Tag genossen und natürlich ordentlich Gutsies abgestaubt.

Mittlerweile sind wir in der Vorweihnachtszeit angekommen, und genießen die Kuschelzeit. Die Damen haben dafür ein neues Bettchen bekommen, nach anfänglicher Skepsis, was denn das für ein komisches Ding ist, wird es nun von den beiden Damen geliebt und da wir nur eines gekauft haben müssen wir nun wohl oder übel einen Liegeplan ausarbeiten ;)

Juni 2016

Sommersonnenwende heißt, der Sommer ist halb rum. Nur leider hat er sich noch nicht so wirklich gezeigt.  Heute hat er uns dann endlich mal die Ehre erwiesen und sich von seiner schönsten Seite präsentiert.  Wir haben die Sonnenstrahlen voll ausgenutzt und Wärme getankt, der nächste Winter kommt bestimmt ;) Auch wenn die Chefin nicht versteht, warum wir uns in die pralle Sonne knallen, auf die heißen Pflastersteine und dann hecheln wie die Bekloppten, anstatt entspannt im Schatten zu chillen. Aber wie heißt es so schön, man muss nicht alles verstehen. 

Unsere Flitze-Fritze-Frieda und der A-Wurf vom wilden Markgrafen feiert seinen 4. Geburtsatg. Wahnsinn wie die Zeit vergeht....

Wir gratulieren allen 7 Zwergen recht herzlich zum Geburtstag :)

Bleibt einfach so tolle Hunde wie ihr seid. 

Any & Frieda genießen die kurzen Sonnenmomente

Mai 2016

Boah, wir hatten hier in unserem beschaulichen Ansbach Weltuntergangsstimmung. Ein Unwetter das sich gewaschen hatte ist über uns hinweg gefegt. Wir wurden mit Golfball ähnlichen Eisgeschossen bombardiert. Die Chefs nennen das Zeug Hagel. Uns hat's den ganzen Garten zerschrettert, wehe wenn wir was schrettern...

Es war richtig unheimlich, da haben sogar wir gezuckt, so laut hat das geknallt. Die Autos hat es auch erwischt, was uns ja Wurscht ist, aber die Chefs finden das überhaupt nicht lustig. Der Garten ist nach der großen Aufräumaktion wieder sicher, wir haben fleißig mitgeholfen.

Nochmal brauchen wir sowas echt nicht!

März 2016

Unsere Chefin hat's schlimm erwischt. So fiese Bandscheibenvorfälle haben sie niedergestreckt. Die Gassirunden fallen daher momentan sehr kurz aus. Aber ein waschechter Kromi, wie wir, ist anpassungsfähig, wir nehmen es wie es ist und machen auf Krankenschwestern oder Wärmekissen, wo wir gebraucht werden sind wir zur Stelle. Unsere Tage verbringen wir im Moment haupstächlich auf dem Sofa neben unserer Chefin. 

01.01.2016

Wir wünschen allen Besuchern unserer Webseite ein glückliches neues Jahr!

Wir halten es wie immer getreu unserem Motto an Silvester: Same procedure aus every year. Wir haben's wieder völlig entspannt genommen.  

News :

Aktualisiert am 06.02.2017