Kromfohrländer vom wilden Markgrafen
Kromfohrländer vom wilden Markgrafen

 

 

Alberich, der Kampfschmuser, jeder der auf seiner Augenhöhe war hat das Gesicht gewaschen bekommen.

Und Alberich die Wasserratte, jede Wasserstelle, ob Planschbecken, Napf oder Blumenuntersetzter wurde zum Baden benutzt.

Alberich ist am 18.08.2012 nach Elmstein gezogen, wo er von Familie und Nachbarschaft hofiert wird.

Alberich wird jetzt auch Alby gerufen.

 

Im neuen Zuhause

2013

März 2014

August 2014

Juli 2015

Hier geht's weiter zu Amatilda

News :

Aktualisiert am 06.02.2017