Kromfohrländer vom wilden Markgrafen
Kromfohrländer vom wilden Markgrafen

Am 04. Mai 2013 haben wir uns im Naturfreundehaus Gumbertushütte zu unserem ersten Zwingertreffen eingefunden. Am Treffpunkt gab's ein riesen Hallo und die Freude war groß unsere wilden Markgrafen alle wieder vereint zu sehen. Auch Petrus muss ein Kromfohrländerfan sein, denn das Wetter hat gehalten;)

Mit dabei waren:

Any und Frieda, Linus (Apollinus), Alwina, Amy (Amatilda), Teddy (Amadeus), Alberich, Pauli (Aegidius), der Zwinger von der Burg Löwenstein mit Djuna von der Aragorner Höhle und der Zwinger von der Wyhler Rheinaue mit Luna (Briska) vom Andromedanebel und Ayka von der Wyhler Rheinaue.

 Nachdem sich alle eingefunden, und sich ausgiebig begrüsst hatten, sind wir zu unserem Spaziergang aufgebrochen, bei dem sich die 11 Hunde so richtig ausgelassen austoben durften.  

Beim Spaziergang wurde ausgiebig und ausgelassen getobt. Die wilden Markgrafen haben ihrem Namen alle Ehre gemacht ;) Es war die reinste Freude die Hunde zu beobachten, besonders Pauli und Linus hatten einen Narren an ihrer Schwester Frieda gefressen.

Nach dem Spaziergang wurde im Garten der Gumbertushütte der Grill angeschmissen und die Zweibeiner konnten sich nach der Wanderung wieder stärken, hier nochmal ein grosses Danke an die Grillmeister. Auch die Vierbeiner kamen mit Putenwiener und unzähligen Leckerchen auf ihre Kosten.

Nach dem Essen wurde dann noch für die Bluteinlagerung des RZV "Werbung" gemacht.

Bei Kaffee und Kuchen haben wir mit vielen interessanten Gesprächen den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Vielen lieben Dank, dass Ihr alle dabei gewesen seid, wir haben uns riesig gefreut Euch alle wieder zu sehen, wir sind der Meinung, das braucht eine Wiederholung im nächsten Jahr!

News :

Aktualisiert am 21.10.2017